1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Rezepte für Wenige, niemanden oder jedermann...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von ^gaia^, 3. Oktober 2018.

  1. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.477
    Ort:
    Berge
    Werbung:


    Bei uns gibts im Moment Waldpilze ohne Ende, ich kenne garnicht genügend Gerichte, um sie unter zu bringen. Bestimmt leuchte ich bald im Dunkeln, so viel Angst wie noch immer vor deren Verstrahlung durch Tschernobyl gemacht wird.

    Hier oben kommen dann nach der normalen Pilzsaison die Hallimasch noch so Ende Oktober...da gehts dann nochmal rund...in der Küche und auf dem Lokus....
     
    Ellemaus gefällt das.
  2. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    20.104
    Verstehe nicht weshalb einweichen, weil hsrtes Brot (oft Rest) schneide ich in Scheiben und dünn mit Knobi einschmieren, Ölpfanne und bissel anbraten.
    Dann Tomatenwürfel in eine Schüssel geben und Salz, Pfeffer, Knobi, Öl und bissel Zwiebeln abschmecken, verrühren und drauf legen.
    (Ebenso mit Pilze, oder Gemüsereste, je nach Lust ;))
     
  3. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    20.104
    Ich habe wie jedes Jahr Kürbis viel zu viel und machte heute uns Kürbispuffer mit Pilze in Sahnesoße, kam gut an ;)
    Die Woche mache ich Herbstgemüsepfanne mit Kürbis, Pilzen und Frischkäse, Zwiebeln nicht vergessen... :D
    Pilzsuppe auch lecker;)
     
  4. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.477
    Ort:
    Berge
    Kannst du Kürbispuffer mit Pilzen und Sahnesoße kurz beschreiben?
     
  5. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    20.104
    Kürbis, Kartoffel reiben, Ei und bissel Mehl rein, Gewürze wie du magst, habe Koriander, Ingwer, kurkuma, kümmel (gemahlen) liebe solche Würzmischungen aus dem Orient ;)

    Pilze extra Pfanne mit bissel Öl und Zweibeln anbraten, Schlagsahne drüber, fertig, ich liebe Blitzgerichte ;)
     
  6. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.477
    Ort:
    Berge
    Werbung:


    Das mach ich mal. Im Moment hab ich noch Gelbe Riesen, die sind zum Reiben etwas wässrig, aber irgendwie wird das Wasser schon noch mit nem Tuch raus gewurschtelt werden.

    Kürbisbrot übrigens, ist nicht so mein Fall, das schneidet sich so schlecht und schmeckt mir zu sehr "in die Kuchenrichtung". Unter uns Hausmütterchen, ich hab letztens mal meinen Sauerteig über die Urlaubszeit eingefroren...erst dachte ich, er hätte sich dabei verkühlt, aber wenn man ihn einen zweiten Tag im Warmen stehen lässt und dabei noch zweimal extra umrührt, kommt er genauso gut in Schwung wie bekannt.
     
    Ellemaus gefällt das.
  7. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    20.104
    Kürbis nehme ich auch für Gemüsepfanne mit Pilze. ;)
     
  8. Eule58

    Eule58 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.160
    Ort:
    Essen wir auch gern. Aber das ist ein anderes Gericht...
     
    Ellemaus gefällt das.
  9. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    20.104
    Aber euer Gericht ist mir zuviel Brot, was esst ihr dazu?
     
  10. Eule58

    Eule58 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.160
    Ort:
    Du musst es ja nicht nachkochen wenns Du das nicht magst. Uns schmeckts. Wir essen dazu Zaziki.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden