1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Markus Gabriel

Dieses Thema im Forum "Die Philosophen" wurde erstellt von Joachim Stiller, 17. Juli 2017.

  1. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    23.811
    Ort:
    Münster
    Werbung:


    Ich verlinke mal eben den neuen Thread zu dem Vortrag "Sinn und Existenz", den ich ausgelagert habe:

    http://www.denkforum.at/threads/markus-gabriel-sinn-und-existenz.21161/
     
  2. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    23.811
    Ort:
    Münster
    Makrus Gabriel hätte sich im Universalienstreit wenigstens auf das "universalia in rebus" von Nicolai Hartmann (???) festlegen können, aber ein starker Universalienrealsimsu, wie von ihm inzwischen vertrehten, geht eigentlich "gar nicht"...
     
  3. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    27.985
    "Alles"hat Anfang,sodass hinter einander alles folgt und zum Ende kommt.
    Ich habe keinen Schirm.
    Doch könnte es regnen.
    Jetzt bin ich nass und hab kalt.
    Eine warme Dusche.
    Mist,Wasser abgedreht.
    Hätte ich Schirm gehabt,oder wäre erst nicht vor die Tür.
    Einen Schirm habe ich.
     
  4. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    23.811
    Ort:
    Münster
    Schirm kaputt? Dann lass Dich behandlen...
     
  5. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    27.985
    Von wem?
    So doof bin ich nicht:foto:
     
  6. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    23.811
    Ort:
    Münster
    Werbung:


    Würde Dir aber gut tun...
     
  7. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    27.985
    Nietzsche ist ein Erzieher,..
    Jesus Prophet,also kein Erzieher,..
    Mein Vater,wen er mit seinem Hund redet,sagt zu diesem,wenn er sich freut mich zu sehen,von "dem"kannst nichts lernen,...
    Mama sagt zu meinem Vater,er solle mich gehen lassen,..

    Mein Vater kennt keinen der fauler ist als ich,...hörte ich,als er es zu meiner Mama sagte,...

    Ich kann mir nur helfen,ohne zu betrachten was mir gut tut,wenn ich viele Sachen ausblenden,derer es,....ole, ...zuviel gibt,also Stachel,Höhe,Tiefe und diese noch richtig zu wählen,..
     
  8. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    23.811
    Ort:
    Münster
    Nietzsche war neben 'Wagnter und Spengler der wichtigste Erzieher von Adolf Hilter... Hiteler hat den zarathustra sogar mit einem Kapf auf die gleiche Stufe gehoben... Und auch Rosenberrgs "Der Mythos des 20. Jahrhunderts (Ich hatte da allerdings bisher andere Informationen und möglicher Weise ist der Wiki-Artikel irgendwann geändert worden... Denn meines Wissens stand das immer Spenglers "Untergang des Abendlades".. Tatsächlch war Spenlger harter Moussolini-Faschist und nannte Hitler einen völliger verweichlichten Schlappschwanz...) Diese drei Werke sollten die Bibeln des Nationalsozialismus werden...

    https://de.wikipedia.org/wiki/Nietzsche-Rezeption_im_Nationalsozialismus
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2019 um 15:55 Uhr

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden