1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

[IDEEN] Heute: Hylozoismus

Dieses Thema im Forum "Die Philosophen" wurde erstellt von hylozoik, 25. Januar 2011.

  1. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    11.275
    Werbung:


    Ach, da haben wir ja schon das Hylozoiksl.:D
     
  2. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    21.583
    Ort:
    Münster
    Arbeit muss zur Muße werden und Muße muss zur Arbeit werden...

    Grüß Dich hylozoik...
     
  3. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    18.767
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    :schritt:

    :schnl:

    :umarm:

    :grouphug:
     
  4. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    18.767
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    Sandemanianer
    https://de.wikipedia.org/wiki/Sandemanianer

    Die Sandemanianer, auch Glassisten genannt, waren eine kleine christliche Gemeinschaft, die von John Glas (* 1695, † 1773)[1] und seinem Schwiegersohn Robert Sandeman (* 1718, † 1771)[2] in Schottland gegründet wurde.

    Geschichte
    Die Sandemanianer bildeten Gemeinden nach dem Vorbild der neutestamentlichen Urgemeinde. Die Gemeindeleitung lag in den Händen von Lehrern, Ältesten und einem Bischof. Der Schwerpunkt der Gottesdienste war die Abendmahlsfeier, wobei Fußwaschen und Liebesmahl mit Bruderkuss integrative Bestandteile waren. Neben der Abendmahlfeier gehörte die Auslegung der Schrift zu den Gottesdiensten, die sonntags mehrere Stunden lang dauerten. Die Sandemanianer legten dabei die Bibel wörtlich aus. Die Gemeinde finanzierte sich durch Spenden, die in die Gemeindekasse eingezahlt wurden. Vergnügungen wie Glücksspiele waren verboten. Es gab Gemeinden in England, Schottland und USA, die meist nicht mehr als 100 Mitglieder aufwiesen. Mit dem Tod des letzten Ältesten 1999 in Edinburgh gilt die Gemeinschaft als erloschen.

    Bekannte Mitglieder
     
  5. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    21.583
    Ort:
    Münster
    Willima Godwin? Das war der Erdinder von Sozialismus und Anachismus als neue Gesellschaftsmodele....
     
  6. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    27.311
    Werbung:


    Tapfer war er nicht:nein:....denk ich mal,fragt oder sagt die Schlange....
     
  7. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    27.311
    Erfinder?
     
  8. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    21.583
    Ort:
    Münster
    Ja, so ungefähr... Jedenfalls meinte Richard David Pret so etwas...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2019
  9. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    14.689
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Unter uns: Haste bei Deiner Sprachverhüllung wohl so etwas ähnliches wie 'Pret vor dem Kopf' gehabt,...beim Versuch 'Precht' - mehr schlecht als recht - in den Kopf zu schauen...und Dich aber nicht so recht getraut...? :dontknow:
     
  10. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    18.767
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    ''Precht vorm Kopf'' reicht machmal schon zur Ansteckung: ''Viel-reden-schreiben und Nix-davon-tun'' ... :reden: :schaf:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden